Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Internet & Netzwerke !
aerox Offline




Beiträge: 297

05.08.2003 17:35
RE: Neue Beta-Version der Google-Toolbar für Internet Antworten

Toolbar mit Popup-Blocker, Ausfüllroutinen für Formulare und Blog-Unterstützung

Google bietet von der Google-Toolbar eine neue Beta-Version, die mit drei neuen Funktionen aufwartet. Ursprünglich wurde die Toolbar für die Windows-Plattform dafür konzipiert, um auch mit dem Internet Explorer bequem Anfragen an den Suchmaschinenprimus zu leiten, so wie es etwa die Browser Opera und Mozilla schon lange ohne weitere Tools beherrschen.

Mit der Beta-Version der Google-Toolbar 2.0 lassen sich mit dem Internet Explorer nun auch Popup-Fenster blockieren, so dass etwa lästige Werbefenster nicht mehr erscheinen. Sind Popup-Fenster erwünscht, lässt sich diese Funktion mit einem Klick deaktivieren. Alternativ drückt man vor dem Öffnen des betreffenden Links die Strg-Taste nieder, um das Blockieren einmalig zu verhindern. Sollen bestimmte Seiten dauerhaft nicht blockiert werden, lassen sich für solche Seiten Ausnahmeregeln vergeben.

Eine Ausfüllfunktionen befüllt Formulare auf Webseiten automatisch mit persönlichen Daten, die lokal auf dem Rechner des Anwenders gespeichert werden. Als weitere Neuerung wurde die Funktion "BlogThis" integriert, um direkt Kommentare in eigene Blog-Artikel auf auf der von Google übernommenen Plattform Blogger.com zu schreiben. So lassen sich Textstellen markieren und per Mausklick in das eigene Web-Logbuch übernehmen, wobei die aktuelle URL als Quellenangabe übernommen wird.

Neben diesen neuen Funktionen beherrscht die Google-Toolbar 2.0 natürlich weiterhin die Suchanfrage an die Google-Suchmaschine. Andere Suchmaschinen können damit jedoch nicht abgefragt werden. Dafür durchforstet die Google-Toolbar auf Wunsch auch eine aufgerufene Webseite, wenn diese keine eigene Suchabfrage kennt.

Die Beta-Version der Google-Toolbar 2.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit. Der Internet Explorer muss zum Einsatz der Software mindestens in der Version 5.0 vorliegen und mindestens die Versionsnummer 5.5 aufweisen, wenn man den Popup-Filter verwenden möchte.

der Link zum Artikel!


cu aerox

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz