Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 212 mal aufgerufen
 Off Toppic & aktuelle Nachrichten !
aerox Offline




Beiträge: 297

14.03.2003 21:44
RE: KirchMedia: Bauer zieht sich zurück Antworten

Hamburg - Der Heinrich Bauer Verlag zieht sich aus dem bisherigen Bieterverfahren zur Übernahme von Teilen der Kirch Media zurück.

"Wir haben stets betont, dass wir nicht bereit sind, uns an einem Bieter-Wettlauf zu beteiligen", erklärt dazu Verlagssprecher Andreas Fritzenkötter. Er betont: "Unser Interesse an einem Engagement bei der ProSiebenSat.1 Media AG und dem Filmrechtehandel bleibt unverändert bestehen." Deshalb sei der Heinrich Bauer Verlag auch jederzeit bereit, die Verhandlungen mit der Insolvenzverwaltung der Kirch Media wieder aufzunehmen, sollte sich eine neue Entwicklung des Verfahrens ergeben. "Wir werden uns aber nicht an einer Art Auktion beteiligen, in der unterschiedliche Bieter wechselseitig die Preise hochtreiben", sagt Fritzenkötter.

Im Milliardenpoker um die insolvente Kirch Media hatte Saban bereits am Dienstag die besseren Karten. Danach bevorzugte die Mehrheit des Gläubigerausschusses Sabans Offerte in Höhe von zwei Mrd. Euro. Das Gremium hatte die Kirch-Media-Führung am Montag beauftragt, bis zum Sonntag dieser Woche mit einem der Bieter abzuschließen. Nach dem Rückzug des Bauer Verlags steht einer Übernahme der Kirch Media durch den US-Milliardär Saban eigentlich nichts mehr im Wege.

"Wir haben Verständnis für diese Maßnahme", erklärt KirchMedia-Geschäftsführer Hans-Joachim Ziems, "und begrüßen, dass der Bauer Verlag weiterhin offen für einen Vertragsabschluss ist." Nach Ansicht der Geschäftsführung und des Sachwalters Dr. Michael Jaffé ist der konzeptionelle Ansatz des Bauer Verlags für eine Übernahme der KirchMedia-Teile "schlüssig und stimmig" (Ziems). Allerdings ist die Offerte des Mitbieters Saban zur Zeit sowohl im materiellen Bereich als auch in der zeitlichen Umsetzung attraktiver. Der Gläubigerausschuss der KirchMedia hatte in seiner Sitzung am vergangenen Montag die Geschäftsführung und den Sachwalter aufgefordert, bis zum kommenden Wochenende mit einem von beiden Bietern abzuschliessen.

Quelle:DigiTV

cu aerox

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz